Angefangen hat alles mit der Programmierung von Großrechnern. Die Eingabe erfolgte über Lochkarten, Speicherplatz war teuer und die Fehlersuche sehr mühsam. Aber es war eine gute Schule. Man war gezwungen, sich vor dem Programmieren Gedanken zu machen. Lösungen mußten einfach und leicht zu durchschauen sein. Auf Spirenzchen wurde verzichtet.

Was damals entstand, waren robuste, kompakte Programme, die gleichzeitig beliebig erweiterbar waren. Dieses Prinzip haben wir uns bewahrt. Natürlich begrüßen wir den unkomplizierten Umgang mit dem PC. Wir freuen uns über nahezu unbegrenzte Speicherkapazitäten und alle damit verbundenen Vorteile. Aber wir legen immer noch Wert auf die Entwicklung lesbarer, leicht verständlicher und sicherer Programme.

Vor gut 20 Jahren beschlossen wir, uns als Spezialisten für Echtzeit-Programmierung und objektorientierte Entwicklung selbstständig zu machen. Unsere Unternehmensphilosophie nur “sichere” Software zu erstellen, ist der richtige Weg. Das zeigen uns unsere Kunden, die uns teilweise schon seit unseren Anfängen die Treue halten.